basketball rebound net producer

– Guten Morgen Leute. Willkommen zurück.

War bisher ein arbeitsreicher Morgen. Zwei Videos bearbeitet.

Habe meinen Morgenanruf gemacht, wo ich auf dem heißen Sitz saß.

Gib ein Spiel und gib ein bisschen ein Update darüber, was ich tue und frage

ein paar Fragen an meine Mitunternehmer/YouTuber.

Jetzt bereite ich mich gerade auf das Frühstück vor

und dann mein Livestream.

Ich habe gerade Kommentare gelesen und auf Kommentare hier geantwortet

Kanal und es gab viele, viele Kommentare zu einem Video

Vor ein paar Tagen wolltet ihr längere Vlogs.

Das ist leicht, das kommt oft vor.

„Längere Videos, längere Videos. Ich wünschte, du würdest längere Vlogs machen.

“Mach längere Vlogs.”

Und ich dachte nur, ich nehme mir einen kurzen Moment, um zu sagen,

und ich hätte das viele Male sagen sollen,

Ich sage das seit Jahren.

Die Vlogs sind solange wir beschäftigt sind. Recht?

Also machen wir nichts, es gibt nichts zu vloggen

Vlogs sind also kurz.

Je beschäftigter wir sind, desto mehr Dinge tun wir,

je länger die Vlogs sind.

Wie gestern, wenn du den gestrigen Vlog gesehen hast, ist er in der

Karten, es wird immer hier in den Karten sein,

wir haben nichts gemacht. Es war also ein wirklich kurzer Vlog.

Ich weiß nicht, was ich euch zeigen soll.

Was ihr wollt, dass ich einen Vlog mache, wenn wir nichts tun.

Wie ich schon oft sagte, Kinder werden älter und fragen

Sie selbst, wie alt sind Sie? Recht?

Wie alt bist du gerade?

Bist du 10, 11, 12, 13, 14?

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Was machst du, wenn du keine Schule bist?

Ich meine, Sie sehen sich gerade dieses Video an.

Richtig, du bist auf YouTube. Du schaust YouTube.

Weißt du, vielleicht spielst du Fortnite.

Vielleicht bist du bei deinem Freund zu Hause.

Weißt du, vielleicht spielst du draußen replacing basketball net OEM. Recht?

Du tust Dinge.

Manche Dinge kann ich vloggen, andere nicht.

Einige Dinge kann ich vloggen, aber es sind nur 5, 10 Sekunden.

Was soll ich denn zum Vloggen, wenn wir nichts machen?

Du weisst?

Du willst längere Vlogs, dann müssen wir nur beschäftigtere Leute sein.

Und leider sind wir im Moment nicht sehr beschäftigt.

Wenn wir beschäftigt sind, vlog ich. Du bekommst einen langen Vlog.

Wenn wir nicht beschäftigt sind, ist es entweder ein kurzer Vlog oder kein Vlog.

Treffen Sie Ihre Wahl.

Die Realität ist, was immer wir tun,

Ich werde es mit euch teilen.

Ob lang oder kurz, es wird hier auf dem Kanal sein.

Frühstück, Frühstück.

Ja ja. Dampfig.

Tiffany geht also ins Fitnessstudio

und die Kinder sind noch nicht runtergekommen.

Mal sehen ob sie noch schlafen

oder wenn sie nur im Bett chillen.

Zuerst haben wir Bryce.

Er schläft noch.

Sie schläft noch.

Es ist Sommer, weißt du,

Also bleiben die Kinder lange auf und schlafen aus.

Das macht man im Sommer, oder?

Das ist, was ich tat.

Das ist, was ich wünschte, ich könnte es tun. Ich wünschte ich könnte ausschlafen.

– [Tiffany] Mittagszeit. – Mittagessenszeit.

– [Tiffany] Mittagszeit. (lacht)

– Wir sind auf, wir sind aus dem Haus.

Im Grunde habe ich Tiffany jedes Mal gesagt, wenn sie irgendwo hin muss

und sie muss in den Laden gehen oder so,

Nimm einfach an, dass wir alle gehen werden, weil es uns eine Entschuldigung gibt

aus dem Haus zu kommen.

Sonst bleiben wir im Haus, wir bleiben tagelang eingesperrt.

Tage!

Also haben wir schon die chemische Reinigung aufgesucht,

Ich habe meine Shirts abgeholt, die wir letzte Woche abgegeben haben.

Ging zum Briefkasten, wir bekamen einige Kartons und einige Pakete.

Wir werden die öffnen und euch später zeigen.

Und jetzt sind wir bei Old Navy und bringen ein paar Sachen zurück

und kaufe ein paar Sachen.

(Instore-Musik)

Hüpfbälle, oder? Was seid ihr, fünf?

– Ja.

– [Clintus] Okay, ich habe ein paar Shorts gefunden, die ich tatsächlich

wie, das passte mir eigentlich.

Und so sieht es aus, als würden wir mit etwas Blau gehen

und etwas Khaki.

Dieses Material gefällt mir besser. Dieses Material ist wirklich schön.

Dies ist wie ein traditionelles dickeres Khaki.

Ich weiß nicht, was meint ihr?

Alle anderen Stile, alle anderen Farben Sie colors

denke ich sollte bekommen?

Ich tendiere irgendwie zu diesem Rot mit Haien drauf.

Ich denke, es ist irgendwie cool, aber ich fühle mich, als wäre ich sehr eingeschränkt

auf welche Hemden ich damit tragen könnte. Das ist das Problem.

Ich habe bereits das Problem, dass ich bestimmte Shorts habe

das funktioniert nur mit bestimmten hemden.

Ich möchte Shorts, die universeller sind.

Diese sind universell.

Ich kann diese zu fast allem tragen.

Ich weiß nicht.

Bekomme hier keine Hilfe.

Was? Welche?

– [Sierra] Ich weiß es nicht. – [Clintus] Ich weiß es nicht.

Genau genau.

Im Dollar-Laden. Auf der Suche nach einigen Angeboten.

Mama liebt Schnäppchen-Shopping.

– Nun, es sind Bänder für dieses Wochenende.

Sie könnten also welche im Dollar-Laden haben.

– [Clintus] Ja, ja, ja. Sicher genug.

Irgendetwas finden?

Gibt es etwas, das es wert ist zu bekommen?

Willst du ein paar Bänder machen, ein paar Haargummis?

– Haargummibänder. – [Clintus] So schlau.

Und einfach so sind wir wieder zu Hause.

Es ist Dienstag, was bedeutet, dass wir Tacos haben.

Tiffany hat Reis und Bohnen schon auf dem Herd.

Und der Reis brodelt. Sieh dir das an.

Oh, riecht so gut.

Aber was riecht wirklich gut,

wonach ich mich den ganzen Tag sehne, ist das.

Oh mein Gott. Oh mein Gott.

– [Bryce] Schließen Sie es. – [Tiffany] Nein, jetzt ist es fertig.

– [Clintus] Sieht gut aus, es riecht gut.

Wie ach.

Oh! Auseinanderfallen.

– [Tiffany] Werde es einfach zerfetzen.

– [Clintus] Zerfetze es. So gut.

– [Tiffany] Einige Zwiebeln, einige grüne Chilis.

– [Clintus] Ja, ja, ja, ja, ja, ja.

Willst du etwas davon in meinem Taco.

– [Tiffany] Dieses Zeug? – [Clintus] Ja.

– [Tiffany] Soll ich es dann einfach reinhauen?

– [Clintus] Ja.

Das Fließband.

– [Tiffany] Mhmmm. – [Clintus] Mhmmm.

Endprodukt.

Super gefüllt. – [Bryce] Jumbo gefüllt!

– [Clintus] Gute Arbeit.

Ich freue mich eigentlich jede Woche auf den Taco Tuesday.

– Ich fürchte, ihr werdet eines Tages die Tacos satt haben.

– [Clintus] Niemals! Noch nie.

– Weil ich dienstags nicht denken muss.

Ich dachte: “Oh, das gibt es zum Abendessen.”

– [Clintus] Wir haben Tacos, nein.

Du kannst es jede Woche tun, Baby.

Was habt ihr gefunden? – [Sierra] Ein riesiger Käfer.

– [Bryce] Etwas von einem Käfer. – [Clintus] Ja.

Als ich ein Kind war, standen sie überall im Garten meines Großvaters.

Sie waren nachts überall im Hof ​​und spielten nachts.

Es ist riesig.

– [Bryce] Es sieht größer aus wie nicht in der Kamera.

Oh wee.

– [Clintus] Ziemlich groß, oder?

– [Sierra] Ja. Es sieht aus, als wäre es zerquetscht oder so.

Du hast es wahrscheinlich zerquetscht, indem du den Mülleimer herausrollst.

– [Clintus] Knirschen, Knirschen.

– [Bryce] Was machen wir damit?

– [Clintus] Was machen wir damit?

– [Sierra] Said wirf es dir ins Gesicht.

– [Tiffany] Was ist das? – [Clintus] Komm her.

– [Tiffany] Wirklich schlimm?

– [Clintus] Nein, es ist nicht wirklich schlimm.

– [Sierra] Ich glaube, es war darunter.

– [Tiffany] Sieht falsch aus.

– [Sierra] Ja. Ist es aber nicht, ich schwöre.

Ich glaube nicht.

– Oh mein Gott. (Clintus lacht)

– [Sierra] Es war in Bewegung. Es war in Bewegung.

– [Tiffany] Oh, es bewegt sich.

Es sieht total nach einem gefälschten Käfer aus, den Sie kaufen bei wie–

– [Clintus] Richtig, richtig.

– [Bryce] Was ist das?

– [Clintus] Ich kenne den genauen Namen nicht.

Schau dir diese großen alten Kneifer an.

– [Tiffany] Tut es das? – [Clintus] Ja.

– [Bryce] Oh! Ich bin draußen.

– [Tiffany] Es gibt nicht mehr davon, oder?

– [Clintus] Noch ein paar.

– [Sierra] Ooh!

– [Bryce] (lacht) Stopp Daddy!

Ich bin raus. Geh, Sierra!

– [Clintus] Du musst den Müll rausbringen.

– [Bryce] Nein! Ich bin raus!

Ich mag keine großen Bugs.

Ich mag nur Fliegen.

– [Clintus] Du siehst es dir in einem Zoo an.

– [Sierra] Ich sehe sie nicht gerne im Zoo an.

Ich überspringe sie.

– [Clintus] Schau genau hin. Ist das nicht cool?

– [Bryce] Wo sind die Kneifer?

– [Clintus] Die Vorderseite. Sie kommen heraus, wenn es Angst hat.

Ist das nicht verrückt?

– [Tiffany] Ich habe noch Schuhe an.

Oh Gott!

Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein.

Du würdest nicht, du würdest nicht.

Du würdest nicht. Du würdest nicht.

Nein! Nein, er macht Witze.

Steigen Sie aus, Sie hätten es nicht einmal in der Hand.

(lacht)

– [Clintus] Warum hast du dann Angst? (lacht)

Wir sind fertig mit dem Käferzeug.

Jetzt sind die Kinder draußen.

Bryce wird sein neues Basketballnetz aufstellen, das er bekommen hat.

Und Schwester wird helfen.

– [Sierra] Wow, sieht frisch aus.

– [Tiffany] Na los.

– [Clintus] Na los.

Okay, wir wickeln die Dinge hier im Haus ab.

Jeder macht wie immer sein eigenes Ding.

Tiff ist unten auf der Couch.

Bryce ist hier oben und spielt mit seinen Freunden.

Sie spielt Black Ops 3. Sierra ist in ihrem Zimmer–

– [Bryce] Ich spiele nicht mit meinen Freunden.

– Oh, du spielst alleine? Oh, er spielt alleine.

Meine Güte, was für ein Verlierer. (lacht)

Was machst du?

– Überlege, ob ich Minecraft wieder spielen möchte.

– [Clintus] Mmmmm, Minecraft, hm?

– Ich habe Max beim Spielen gesehen und dachte mir…

– [Clintus] Ziemlich sicher, dass du es nicht noch einmal kaufen musst.

– Aber ich hatte es auf PS3.

– [Clintus] Hatte es noch nie auf PlayStation 4?

– Ich hatte eine Demo.

Allerdings habe ich es nie wirklich gekauft.

– [Clintus] Okay.

Und das bedeutet natürlich, dass ich einen Nachtstream machen werde.

Also werde ich mit einigen von euch im Chat rumhängen,

Ich mache mein Ding bis in die frühen Morgenstunden.

Es ist 12.30 Uhr, Schlafengehen. Gute Nacht.

(flotte Musik)

Leave a Reply